Examinierte Pflegefachkraft(m/w/d) in Teilzeit 75%

»Menschenwürde bis zuletzt. Niemand muss einsam sterben.«,

ist der Leitgedanke, der unser tägliches Tun und Wirken bestimmt. In unserem stationären Hospiz mit 9 Betten betreuen wir Sterbende und ihre Angehörigen bestmöglich in ihrem letzten Lebensabschnitt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • eine sach- und fachkundige, umfassende und geplante Pflege nach dem festgelegtenPflegeprozess unter Einbeziehung der Gäste und gegebenenfalls der Angehörigen
  • eigenverantwortliche pflegerische Versorgung unter Berücksichtigung ethischer Grundlagen zur Verbesserung der Lebensqualität Schwerstkranker und Sterbender in ihrer letzten Lebensphase
  • Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen in Kooperation mit der Qualitätsbeauftragten
  • eine gute, einfühlsame Gesprächsführung, Beratung und Begleitung der Patienten und mit ihren Angehörigen

 

Folgendes sollten Sie mitbringen:

  • Abschluss als examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in, Krankenschwester/ Krankenpfleger
  • mehrjährige Berufserfahrung, verbunden mit sehr guten pflegerischen und medizinischen Kenntnissen; Erfahrungen im Umgang mit onkologisch bzw. palliativ erkrankten Patient/innen
  • Verständnis des palliativen Ansatzes und der Hospizarbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im 3-Schichtsystem, einschließlich Wochenenden und Feiertagen
  • die Fähigkeit, mit konstruktiver Kritik umzugehen und damit den Willen, stetig zu lernen und sich neues Wissen und neue Methoden anzueignen
  • die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in Andere einfühlen zu können, denn die Zusammenarbeit im Team und mit unseren Gästen verlangt Wertschätzung und gegenseitigen Respekt
  • die Bereitschaft, den diakonischen Charakter unserer Einrichtung mitzutragen

 

Wenn Ihnen Menschen und Menschlichkeit am Herzen liegen, bieten wir Ihnen:

  • eine fundierte, individuelle Einarbeitung durch unsere erfahrenen Kollegen
  • die Möglichkeit, mit Zeit und in Beziehung mit den uns anvertrauten Menschen zu arbeiten
  • ein familiäres Betriebsklima in einem beständigen Team, in dem unser tägliches gemeinsames Frühstück, aber auch Betriebsausflüge und Weihnachtsfeiern ein gelebtes Miteinander sind
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Vergütung nach Tarifvertrag AVR und zwei Sonderzahlungen pro Jahr
  • d.R. Dienstplan 6-8 Wochen im Voraus
  • regelmäßige Fortbildungen & Teamsupervision
  • Schicht- und Funktionszulage; Kinderzuschläge
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung,

per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PDL André Heenemann/ GF Gesine Höhn

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

André Heenemann, Pflegedienstleitung: 03334-8193-70